Überschrift

to be continued_____ by the way___________ to say about_________ the old times________ Kontakt___ Abonnieren___

Überschrift

live___ with___ music___ without___ you___ darling___

Credits

Link
ein geschenk

ein geschenk - an mich selbst.

 

das wäre es, jetzt abzunehmen. es wäre das größte geschenk, was ich mir selber machen könnte. auch wenn es jetzt so aussieht als wäre ich weit entfernt davon - so weit wie noch nie vielleicht.

 

aber vielleicht steckt gerade darin der neuanfang. die chance, es EINMAL besser zu machen, nur ein EINZIGES mal durchzuhalten. egal wie viele arbeiten. egal wie viel stress. diesmal gibt es keine ausrede. dieses mal zählt nur das ziel.

und es fällt mir so schwer mich selbst davon zu überzeugen, aber trotzdem sage ich mir: du schaffst es. du wirst es schaffen.

weil irgendwo tief in deinem herzen, gibt es einen funken hoffnung. und egal, auf wen und was man hofft, solang sie da ist, besteht die chance noch. du musst nur dafür kämpfen. von alleine kommt es nicht zu dir.

 

 

heute nen rückfall. hab wieder gek. ich wünschte, ich wäre stärker.

 

weil ich es liebe.

weil ich ihn liebe. (??)

 

 

 „Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen.
Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.“ - Mark Twain

 

15.12.08 18:54


ehm, nein.

tja, die letzten drei tage, 2 Klausuren, 1 Test. Ich war so im Stress.

Und was macht man dann? Ja, genau. essen.

(ab morgen milchdiät für vier tage)

 

ich will morgen shoppen gehn. ich hab so lust^^ aber ich muss lernen und eigtl hab ichs auch überhaupt nicht verdient. jaja, so siehts aus

 

so und iwie hab ich grad keine lust -.-

 

ich weiß nicht wie viel ich wiege und ich wills ehrlich nicht wissen.

'well i've got nothing else to do...'

 

meine leistungen sinken gerade extrem ab in der schule. letztes jahr hatte ich so locker meinen 1,3 schnitt. im moment sieht es dannach aus als würde ich nicht mal 1, schaffen.

 

tja.

ich bin faul :D

 

ach egal.

 

„Die meisten Menschen sehen das Problem der Liebe in erster Linie als das Problem, selbst geliebt zu werden, statt zu lieben und lieben zu können.“ - Erich Fromm

 

12.12.08 22:54


with or without you

-nachtrag-

See the stone set in your eyes
See the thorn twist in your side
I wait for you

Sleight of hand and twist of fate
On a bed of nails she makes me wait
And I wait without you

With or without you
With or without you

 

Aber ich kann glücklich sein. ob du da bist, oder nicht.

wenn ich es will. wenn ich dafür kämpfe. auch wenn es ein kampf gegen mich selber ist. 

9.12.08 20:38


bitte lächeln. -klick-

Dinge, an die man nicht gewohnt ist, machen irgendwie Freude.

auch durchhalten
.

Manchmal hast du das Gefühl, jeder pisst dich an und allgemein alles läuft den bach runter.

dann mach ne liste. davon, was du dir am meisten wünscht. nur für dich. nicht im bezug auf irgendwelche jungs oder andere personen. 

heute bin ich glücklich, (wenn ich nachher noch sport mache.) und nochn bisschen mathe lerne^^. jaa, weil ich hab mich heut nach gar nicht bewegt. aaaaber meine diät hat ja bis jetzt voll gut angefangen^^

morgen mach ich nen gemüse tag.  also iwie morgens am besten auch nix. und mittags karotten. und nachmittags =D mach ich mir auch karotten. kann man die einfach nur kochen?

dumdumdum

 also ich beweg mich nochn bisschen. will ja nicht nur an muskelmasse verlieren. -.-

wobei draußen ist echt aaaarschkalt. schrecklich.

dafür schneits morgen =) hoffentlich.

 

ich mach mal meine kuuhle liste meiner träume rein

 (ach ja und ich war noch nicht auf der wage. ohoh ^^)

 

nochmal im detail 

am Montag insgesammt 2 Gläser Milch und ne Karotte

*wuhuuu* x)

heute naja^^ Glas Milch 130 kcal

mittags so Fruchtmilch 200 kcal 

bisschen Gemüse noch --> 100 kcal

dann mittags ein fast- FA

brokkoli auflauf und äpfel(kp 300 kcal?)

insgesamt also so um die 700 kcal

okay, das geht schon. war auch besser so glaub. auf jeden fall,

ich konnte mich ja noch bremsen ^^

 

 

 

 

und versucht euch selbst treu zu bleiben.

 

 

9.12.08 20:28


der gefühlte 1000te FA

maaaaaaaaaan, mir reichts jetzt echt

iiiimmer dasselbe mit mir, wirklich immer!

manmanman.

ich könnt mir rechts und links eine runterhauen. ich versteh es einfach nicht. warum gebe ich meinen  bedürfnissen einfach nach?

ich bin so dumm und ja.

okay. was mache ich jetzt, damit es einmal wirklich was wird?

genaue dokumentation aller kalorien. ja, anders komme ich wahrscheinlich nicht wieder zurück.

 

morgen und übermorgen faste ich aber erstmal

geplante ablenkung:

morgen deutsch hausi

deutsch buch lesen

*ich bin ja sooo früh dran*

öhm ja

aaaaach ja

 

ach übrigens. langsam wird größe 36 knapp.

tjaaaa, sieht so aus als wär ich langsam wirklich FETT.

 

 

And now you want somebody
To cure the lonely nights
You wish you had somebody
That could come and make it right

(ja, ich bin schlecht drauf) 

 

 

7.12.08 22:54


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de